Wohnung EU- Arbeitsmigranten

14 Mrz Wohnung EU- Arbeitsmigranten

In  den Niederlanden verbleiben momentan etwa 400.000 Arbeitsmigranten aus Ost-, Mitte- und Süd Europa. Öfters leben diese Arbeitnehmer in schlechten Umstände. Das Programm “Flexwohnen für Arbeitsmigranten”der Niederländischen staatlichen Behörden hat als Ziel das provisorische Obdach von EU-Arbeitnehmern zu verbessern. Das “Expertisezentrum Flexwohnen für Arbeitsmigranten” is ein Teil dieses Programms. Dieses Expertisezentrum ist Gemeinde, Wohnungsamte und Arbeitgeber behilflich das Angebot von Flex-Wohnungen zu vergrößern. Auch ‘der Element’ von 12Camp GmbH wird hier erwähnt als mögliche Lösung. Auch für Deutschen Behörden könnte ‘der Element’ eine gute Lösung sein in Fälle wo zeitliche oder semi-permanente Wohnungen für entweder Flüchtlinge oder Arbeitmigranten notwendig sind oder gefordert werden. http://www.unitbank.nl